Gröna Lund

Der Vergnügungspark Tivoli Gröna Lund ist eine der meistbesuchten Attraktionen Schwedens. Er befindet sich auf der Halbinsel Djurgården, nicht weit weg vom Vasa Museum, und bietet neben über 25 Fahrgeschäften für Groß und Klein auch Bühnenevents wie Konzerte und Theater sowie Ausstellungen.

Attraktionen und Fahrgeschäfte

  • Eclipse, das mit 121 m höchste Karusell der Welt. Maximale Drehgeschwindigkeit: 70 km/h
  • Fritt Fall, freier Fall von einem 80 m hohen Turm
  • Blå Tåget, eine Geisterbahn
  • Twister, eine gedrehte Holzachterbahn
  • Katapulten, ein 55 m hoher Turm, bei dem man abwechseln rauf und runter geschleudert wird.
  • Insane, eine Achterbahn der Superlative mit maximal 3,5 G und 60 km/h
  • Kattingflygaren, ein 12 m hohes Kettenkarussell
  • House of Nightmares, eine supermoderne Geisterbahn

Eintritt und Preise

Neben dem Eintritt werden pro Attraktion 1-4 Fahrkarten benötigt. Das House of Nightmares muss extra bezahlt werden. Mit der Stockholm Card ist der Eintritt frei.

  • 0-3 Jahre: freier Eintritt und freie Fahrten
  • 3-6 Jahre: freier Eintritt
  • 7-64 JAhre: 110 SEK
  • 65+: freier Eintritt
  • Fahrkarte: 20 SEK
  • Fahrkartenheft (20 Fahrten): 360 SEK
  • Åkband (freie Fahrt bei allen Attraktionen für einen Tag): 320 SEK. Gilt nicht für das  House of Nightmares.
  • House of Nightmares: 60 SEK

Öffnungszeiten

Von Juni bis August hat Gröna Lund meist von 10 bis 23 Uhr geöffnet, von Ende September bis Mitte April ist der Park geschlossen. Die genauen Öffnungszeiten gibt es hier als pdf-Datei.

Wie komme ich hin?

  • Bus: Linie 67 von Karlaplan ,  Ausstieg Haltestelle Liljevalchs/Gröna Lund
  • Tram: Linie 7 von Kungsträdgården
  • U-Bahn: bis Karlaplan (rote Linie), dann weiter mit Bus, Tram oder zu Fuß (ca. 20 min)
  • Boot: Djurgårdsfärjorna von Slussen
  • Adresse: Lilla Allmänna Gränd 9, 115 21 Stockholm, Schweden
  • GPS-Koordinaten: Breitengrad: 59.323356, Längengrad: 18.09639

 

 

Bild: Stockholm Gröna Lund © balickaya