Das Museum Skansen

Das „lebende Museum“ Skansen befindet sich auf der Insel Djurgården und ist das älteste Freilichtmuseum der Welt. Aus allen Regionen Schwedens wurden hier 150 Gebäude zusammengetragen, in denen traditionell schwedisches Brauchtum gezeigt und gelebt wird.  

Der Tierpark in Skansen

Daneben besteht das Museum aus einem Tierpark mit Streichelzoo sowie großen Grünflächen und Spielplätzen, weshalb es besonders für Familien ein lohnenswertes Ausflugsziel darstellt. Schwerpunkt des Tierparkes mit ca 300 Tieren ist die Tierwelt Skandinaviens: Elche, Bären, Luchse und Wölfe. Daneben gibt es aber auch Tiere aus anderen Teilen der Welt zu sehen (z.B. im Affenhaus oder im Aquarium) sowie den „Lill-Skansen“-Streichelzoo.

Eintritt und Tickets

Eintrittskarten für das Freilichtmuseum Skansen können ganz einfach online bestellt oder an den Haupteingängen des Museums gekauft werden.

  • Erwachsene: 120 SEK
  • Kinder (4 bis 15 Jahre): 60 SEK
  • Studenten und Senioren: 100 SEK

Tickets und Preise

Ticket online buchen

Restaurants

Über den Park verteilt gibt es zahlreiche Restaurants und Cafes, z.B.

  • Café Petissan (im Stadtviertel): Studentencafe mit schönem Innenhof
  • Gaststätte Stora Gungan (vor der oberen Rolltreppenhalle): Restaurant im Stil des 19. Jahunderts
  • Sollidens Restaurant: Restaurant mit schwedischer Küche und tollem Blick auf Stockholm
  • Gaststätte Tre Byttor: Sommerrestaurant mit schwedischer Hausmannskost.
  • Gaststätte Bollnästorget: Selbstbedienungsimbiss im Freien.

 

Anreise

  • Bus: Mit der Linie Nr. 44 bis zum Haupteingang von Skansen.
  • Straßenbahn: Mit der Linei 7 bis zum Haupteingang von Skansen
  • Boot: Mit der Djurgården-Fähre von Slussen/Gamla Stan. Vom Anleger auf Djurgården kommt man in ca. 5 Minuten zum Haupteingang von Skansen.
  • U-Bahn: mit der roten oder grünen Linie bis Östermalmstorg, von dort weiter mit der S-Bahn (Haltestelle Norrmalmstorg).
TEILEN