Hotels in Stockholm

Stockholm ist eine der attraktivsten Städte der Welt, weshalb das Hotelangebot in Stockholm in den letzten Jahren ständig erweitert wurde. In der Stadt Stockholm gibt es mittlerweile über 150 Hotels mit ca. 20.000 Betten, im gesamten Großraum Stockholm (Stockholms län) sind es sogar über 300 Hotels. Und trotzdem übertrifft die Nachfrage immer noch das Angebot.

Günstige Hotels in Stockholm buchen

Wer ein Hotel in Stockholm sucht, sollte unbedingt einen Preisvergleich durchführen. Mit etwas Glück kann man auch gute Hotels für einen akzeptablen Preis finden.


 

Viele regionale Hotels – wenig große Hotelketten

Das Hotelangebot in Stockholm ist noch immer von skandinavischen Hotelketten (z.B. Scandic, First Hotel) oder regionalen Anbietern geprägt . Natürlich gibt es auch die großen internationalen Hotelkonzerne in Stockholm (z.B. Best Western, Hilton, Sheraton, Marriott), allerdings weit weniger dominant als in anderen Weltstädten. Ein Hyatt findet man daher in Stockholm nicht.

Preise, Kategorien und Preis-Leistung

Auch wenn man es kaum glauben mag: rein statistisch sind Hotels in Stockholm vergleichsweise preiswert. So beträgt der durchschnittliche Zimmerlös für 2016 (RevPAR) nur 842 SEK. Dies ist deutlich weniger als Hotelzimmer beispielsweise in Paris, London oder Moskau kosten. Dies liegt auch daran, dass ca. 89% der Hotels in Stockholm in der mittleren Kategorie (2 und 3 Sterne) angesiedelt sind. Der Anteil der 4-Sterne Hotels liegt bei nur 9%, der Anteil an 5 Sterne -Hotels sogar nur bei 2%.

Nach unserer Erfahrung besitzt auch dieses mittlere Segment an Hotels das beste Preis-Leistungs-Verhältnis (eben weil es viel mehr Konkurrenz zwischen den Hotels gibt). Top-Hotels (4 und 5 Sterne) mit toller Ausstattung und Lage sind in Stockholm dagegen vergleichsweise teuer.

Booking.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here