Die Engelbrektskirche

Die im nationalromantischen Stil erbaute Engelbrektskirche gehört zu den eindrucksvollsten Bauten des Stadtteils Östermalm. Sie wurde nach Plänen des Architekten  Lars Israel Wahlman 1914 fertiggestellt und ist mit 1400 Plätzen eine der größten Kirchen Stockholms.

Benannt ist die Kirche nach dem schwedischen Nationalhelden  Engelbrekt Engelbrektsson (1390-1436), der 1434 eine Rebellion gegen die Kalmarer Union anführte.

Wie komme ich hin?

Die Engelbrektskirche liegt in der Östermalmsgatan 20 B.

U-Bahn: Haltestelle Tekniska Högskolan

Das könnte dir auch gefallen