Die Hedvig Eleonora Kirche

Die Hedvig Eleonora Kirche im Stadtteil Östermalm ist nach der Gattin des schwedischen Königs Karl X. Gustav (1622–1660), Königin Hedwig Eleonora von Schleswig-Holstein-Gottorf benannt. Nach Grundsteinlegung im Jahr 1969 wurde die Kirche 1737 eingeweiht, die markante Kuppel wurde in den Jahren 1866-1868 hinzugebaut.

Das könnte dir auch gefallen