Djurgårdsfärjan

Die ganzjährige Fährverbindung von Slussen nach Skeppsholmen und Djurgården ist Teil des öffentlichen Personennahverkehrs und kann mit einem gültigen SL-Ticket oder dem Stockholm Pass kostenlos genutzt werden. Die Fahrt mit der Fähre ist nicht nur extrem nützlich, um von der Altstadt nach Djurgården zu kommen, sondern bietet auch eine grandiose Aussicht auf Stockholm.

  • Die Anlegestelle Slussen (Räntmästartrappan) befindet sich unweit der Altstadt Gamla Stan und kann in wenigen Minuten von den beiden U-Bahn Haltestellen Gamla Stan oder Slussen erreicht werden.
  • Die Anlegestelle Allmänna gränd auf der Halbinsel Djurgården liegt direkt neben dem Vergnügungspark Gröna Lund, unweit des Vasa-Museums, des Nordischen Museums, des Astrid-Lindgren Museums Junibacken und des Freilichtmuseums Skansen.
  • Von der Anlegestelle auf der Insel Skeppsjolmen erreicht man in wenigen Minuten das Museum für Moderne Kunst, das Architekturmuseum und das Ostasiatische Museum.

Alle Fähren lassen sich durch Rampen gut mit Kinderwagen oder Rollstuhl nutzen.

Fahrplan

Die Fahrpläne der Djurgårdsfärja kann man am einfachsten über die SL-Webseite abfragen.

Das könnte dir auch gefallen