Gustav Adolfs Torg

Der nach dem schwedischen König Gustav II Adolf (1594-1632) benannte Gustav Adolfs torg ist ein zentraler Platz im Stockholmer Stadtteil Norrmalm, direkt an der Norrbro gelegen.  Direkt am Platz befindet sich das Königliche Opernhaus und das Erbfürstenpalais (Arvfurstens Palast), in dem sich das schwedische Außenministerium befindet.

Der Gustav Adolfs torg wird oftmals als geografischer Mittelpunkt von Stockholm definiert, was dessen zentrale Lage unterstreicht.

Das könnte dir auch gefallen