Der Stockholm Pass

City-Card für mehr als 60 Attraktionen und Ausflüge in Stockholm

Der Stockholm Pass (oftmals auch Stockholm Card oder Stockholm Karte genannt) bietet freien Eintritt zu mehr als 40 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Stockholm. Zusätzlich ermöglicht er die kostenlose Teilnahme an zahlreichen Bus- und Bootstouren und (optional) dem öffentlichen Nahverkehr. Auf dieser Seite haben wir alle wichtigen Infos zum Stockholm Pass zusammengefasst. Wir zeigen Dir, für wen sich der Stockholm Pass lohnt und wo Du ihn am günstigsten kaufen kannst.

Welche Vorteile bietet der Stockholm Pass?

Die beliebteste Citycard für Stockholm ist der Stockholm Pass des privaten Anbieters Strömma. Nicht nur die Kostenersparnis macht die Attraktivität des Stockholm Passes aus, sondern auch die Zeitersparnis. Er gilt nämlich an den Sehenswürdigkeiten direkt als Eintrittskarte und lästiges Schlange stehen am Kassenschalter entfällt.

Museen und Attraktionen
Freier Eintritt zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Stockholm (z.B. Vasa-Museum).
Touren und Ausflüge
Kostenlose und unlimitierte Boots- und Bustouren in Stockholm
Reiseführer gratis
Hilfreiche Broschüre mit Infos zu allen Sehenswürdigkeiten und Touren
Travelcard
Freier Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln (optional).

Buchung und Preise 2019

Der Stockholm Pass ist für einen oder mehrere Tage erhältlich. Wenn Du ihn vor Ort in Stockholm kaufst, gelten die folgenden Preise:

GültigkeitErwachseneKinder (6-15 Jahre)
1 Tag719 SEK359 SEK
2 Tage1019 SEK509 SEK
3 Tage1129 SEK565
5 Tage1479 SEK740 SEK

Günstiger gibt es den Stockholm Pass allerdings online:

www.stockholmpass.de

Direkt beim Veranstalter buchen. Mit unserem Gutscheincode STOCKHOLM-ONLINE.DE bekommst Du sogar 10% Rabatt.

getyourguide.com

Beim beliebten Buchungsportal ist der Stockholm Pass (je nach Umrechnungskurs) manchmal sogar noch etwas günstiger.

Für wen lohnt sich der Stockholm Pass?

Der Stockholm Pass ist nicht wirklich billig. Wer allerdings in wenigen Tagen viel von der Stadt Stockholm und seinem Umland sehen möchte, kann damit tatsächlich viel Geld sparen.

  • Stockholm Pass für 24 Stunden
    Ideal für alle, die nur einen oder sogar nur einen halben Tag Zeit haben. Ganz besonders lohnt sich der Pass für Kreuzfahrt-Touristen oder Schweden-Urlauber auf der Durchreise, die noch nie in Stockholm waren und viele der Top Sehenswürdigkeiten sehen wollen. Beispiel: Alleine die Tickets für die Hop-on/Hop-off-Touren und der Eintritt für das Vasa-Museum kosten so viel wie der Stockholm Pass. Wer zusätzlich noch den Skansen oder das Stockholmer Schloss besucht, hat schnell mehrere Hundert Kronen gespart.
  • Stockholm Pass für mehrere Tage
    Idela für alle, die viel erleben wollen. Viele der angebotenen Touren z.B. in die Stockholmer Schären oder nach Schloss Drottningholm kosten regulär zwischen 300 und 400 SEK. Auch wer es ruhig angehen lässt und sich am ersten Tag nur die Stadt per Hop-on/Hop-off-Tour und das Vasa-Museum anschaut, spart bereits Geld, wenn er an den folgenden Tagen jeweils nur eine Bootstour unternimmt und ein Museum oder eine Attraktion besucht.
  • Lohnt sich der Stockholm Pass für Familien?
    Familien raten wir, genau durchzurechnen, ob sich der Pass wirklich lohnt. Denn in zahlreichen Museen und Schlössern (wie auch dem Vasa-Museum) haben Kinder bis 18 Jahre sowieso freien Eintritt.  Hier ist es oftmals besser, nur einen Stockholm Pass für die Erwachsenen zu kaufen und für die Kinder ggf. ein Ticket vor Ort zu lösen.

Stockholm Travelcard

Für Gäste, die planen die Verkehrsmittel des öffentlichen Nahverkehrs zu nutzen, ist unter Umständen die Travelcard eine sinnvolle Ergänzung zum Stockholm Pass. Sie ist in den Ausführungen für 24 oder 72 Stunden erhältlich und bietet kostenlose Fahrten mit Bussen, Trams, U-Bahnen und Booten des öffentlichen Nahverkehrs.

GültigkeitErwachseneKinder (6-15 Jahre)
72 Stunden Erwachsene Travelcard130 SEK90 SEK
24 Stunden Kinder Travelcard260 SEK170 SEK

www.stockholmpass.de

Die Travelcard kann vor Ort oder online direkt beim Veranstalter zusammen mit dem Stockholm Pass gekauft werden.

Alle Touren und Sehenswürdigkeiten

Nachfolgend eine Aufstellung aller Touren und Sehenswürdigkeiten, die Du mit dem Pass kostenfrei erleben kannst.

Museen, Schlösser und Attraktionen:

  1. Vasa-Museum
  2. Das Stockholmer Schloss
  3. Das Skansen Freiluftmuseum
  4. Das Nobelpreis Museum
  5. Nordiska Museet
  6. Schloss Drottningholm (mit Bootstour)
  7. Skyview
  8. Fotografiska
  9. Waldemarsudde
  10. Gröna Lund
  11. Färgfabriken
  12. Sven Harry’s Kunstgalerie
  13. Das Kunstmuseum Millesgården
  14. Die Stockholmer Domkirche (Storkyrkan)
  15. Chinesischer Pavillon
  16. Vikingaliv Museum
  17. Riddarholmskyrkan (Mai – November)
  18. Museum für darstellende Kunst
  19. Das Spielzeugmuseum Bergrummet
  20. Spritmuseum
  21. Das Tanzmuseum
  22. Das Strindbergmuseum
  23. Der Königliche Marstall
  24. Tekniska Museet
  25. Haga Schmetterlingshaus + Aquarium
  26. Schloss Skokloster (mit Bootsfahrt)
  27. Schloss Rosersberg
  28. Botanischer Garten
  29. Festung-Vaxholm-Museum
  30. Schloss Gripsholm
  31. Antiquitäten-Museum von König Gustav III.
  32. Pavillon von König Gustav III.
  33. Schloss Rosendal
  34. Polizeimuseum
  35. Postmuseum
  36. Riddarhuset
  37. Tom Tits Experiment
  38. Schloss Tullgarn
  39. Schloss Ulriksdal
  40. Bonniers Konsthall
  41. Thielsche Gallerie
  42. K.A. Almgren Seidenweberei
  43. Schlosstheater Drottningholm
  44. Skansen Aquarium

Touren und Ausflüge:

  1. Stadtführung durch die Altstadt
  2. Hop-on/Hop-off-Busse
  3. Hop-on/Hop-off-Boote
  4. Tagesausflug nach Birka
  5. Bootstour in die Stockholmer Schären
  6. Bootstour „königlicher Kanal“
  7. Bootstour auf die Insel Värmdö
  8. Bootstour nach Sigtuna
  9. Bootstour unter den Brücken Stockholms
  10. Panorama Sightseeing Tour
  11. Bootstour nach Vaxholm
  12. Bootstour auf die Fjäderholmerna
  13. Bootstour nach Mariefred
  14. Historische Kanaltour
  15. Bootstour nach Gustavsberg
  16. Bootstour durch das winterliche Stockholm (Dezember-März)

Alternativen zum Stockholm Pass

Die von der Stadt Stockholm aufgelegte Stockholm Card (stockholmskortet) wurde leider zum 31.12.2015 eingestellt. Der Grund hierfür waren wohl zu hohe Preise für das SL-Ticket. Mit der Stockholm Card erhielt man kostenlosen Eintritt zu mehr als 80 Museen und Attraktionen, durfte den gesamten öffentlichen Nahverkehr benutzen und kostenlos an einigen Sightseeing-Touren teilnehmen.

Ein Angebot zu den genau gleichen Konditionen gibt es leider nicht mehr. Neben dem Stockholm Pass werden von privaten Anbietern u.a. die folgenden City-Karten für Stockholm angeboten:

iVenture Stockholm Attraction Pass

  • Eintrittspreise zu über 20 Sehenswürdigkeiten
  • Geführte Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour per Boot oder Bus
  • 20% Rabatt auf öffentliche Verkehrsmittel